Bahnhof Friedrichstraße: Bahnmitarbeiter beenden Schlägerei

Bahnhof Friedrichstraße: Bahnmitarbeiter beenden Schlägerei

Mitarbeiter der Deutschen Bahn haben im Bahnhof Friedrichstraße eine Schlägerei beendet.

Deutsche Bahn

© dpa

Gegen die fünf Beteiligten wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Nach Angaben der Bundespolizei vom 14. August waren drei Männer im Alter von 17, 22 und 24 Jahren am Abend zuvor in einen Streit mit zwei 17- und 25-Jährigen geraten. Die drei Angreifer schlugen schließlich zu und flüchteten anschließend auf den Bahnsteig, ihre beiden Gegner folgten ihnen und griffen dann ebenfalls an. Mitarbeiter der DB-Sicherheit beendeten die Tätlichkeiten. Eine ärztliche Versorgung wurde von allen Beteiligten abgelehnt. Was die Schlägerei ausgelöst hatte, ist nicht bekannt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. August 2018 13:19 Uhr

Weitere Meldungen