Dreijähriges Mädchen missbraucht? 30-Jähriger vor Gericht

Dreijähriges Mädchen missbraucht? 30-Jähriger vor Gericht

Weil er die kleine Tochter einer Bekannten über Monate hinweg missbraucht haben soll, steht ein 30-Jähriger ab dem heutigen Montag (23. Juli) vor dem Berliner Landgericht.

Landgericht Berlin

© dpa

Das Mädchen soll den Ermittlungen zufolge drei Jahre alt gewesen sein, als es zu ersten sexuellen Übergriffe kam. Dem Angeklagten, der das Kind regelmäßig betreut habe, werden 17 mutmaßliche Taten in der Zeit von Januar 2017 bis März 2018 zur Last gelegt. Mehrfach soll er sich vor laufender Kamera an dem Mädchen vergangen haben. Für den Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs sowie Herstellung von Kinderpornografie sind vier Verhandlungstage vorgesehen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 23. Juli 2018 09:27 Uhr

Weitere Polizeimeldungen