Urteil im BER-Betrugsprozess rechtskräftig

Urteil im BER-Betrugsprozess rechtskräftig

Das Urteil im Prozess wegen Betruges beim Bau des Hauptstadtflughafens BER ist rechtskräftig.

Richterhammer

© dpa

Es wurde keine Revision eingelegt, wie das Landgericht Cottbus am 29. Juni auf dpa-Anfrage mitteilte. In der vergangenen Woche hatten die Richter gegen einen früheren Baufirmen-Inhaber eine Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verhängt.
Das Landgericht ist überzeugt, dass der 53-Jährige die Flughafengesellschaft mit falschen Abrechnungen um insgesamt 158 000 Euro betrog. Der Angeklagte hatte im Prozess zunächst geschwiegen und zum Ende hin dann zugegeben, im Jahr 2012 kurz vor der geplatzten Eröffnung des BER einen Teil der Bauleistungen doppelt abgerechnet zu haben.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 29. Juni 2018 13:38 Uhr

Weitere Meldungen