Verurteilte Frau zahlt Geldstrafe am Flughafen

Verurteilte Frau zahlt Geldstrafe am Flughafen

Am Flughafen Berlin-Schönefeld ist eine verurteilte 27-jährige Frau festgenommen worden.

Polizeibeamte in Uniform

© dpa

Wie die Bundespolizei mitteilte, stellte sich bei der Ausreisekontrolle in der Nacht zum 20. Juni heraus, dass die Frau von der Staatsanwaltschaft Berlin gleich mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Die in Berlin wohnhafte Frau wurde im November 2014 wegen Diebstahls und im Juni 2015 wegen Erschleichens von Leistungen zu Geldstrafen in Höhe von jeweils knapp 1000 Euro verurteilt.
Die Frau bezahlte noch vor Ort die Restgeldstrafe und entging somit dem Antritt der Ersatzfreiheitsstrafe. Anschließend konnte sie ihre Reise nach Antalya fortsetzten.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 20. Juni 2018 13:54 Uhr

Weitere Meldungen