Angeklagter schweigt im BER-Betrugsprozess

Ein 53-Jähriger steht seit dem 22. Mai vor Gericht, weil er beim Bau des Hauptstadtflughafens BER als damaliger Bauunternehmer falsche Rechnungen gestellt haben soll.
Justitia
© dpa

Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Cottbus schwieg der Beschuldigte zu den Vorwürfen. Laut Anklage der Staatsanwaltschaft Cottbus soll er im Jahre 2012 als Inhaber einer Baufirma für Rohbauarbeiten am Fluggastterminal des Flughafens BER Arbeitsstunden von Mitarbeitern abgerechnet haben, die entweder nicht oder nur teilweise erbracht wurden. Der Flughafengesellschaft soll ein Schaden von rund 250 000 Euro entstanden sein.

Das Blaulicht

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 22. Mai 2018 13:32 Uhr
max 26°C
min 16°C
Bedeckt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)