Rahnsdorf: Sechs Kabeldiebe am S-Bahnhof auf frischer Tat geschnappt

Rahnsdorf: Sechs Kabeldiebe am S-Bahnhof auf frischer Tat geschnappt

Fünf polizeibekannte Männer und eine Frau sind in Rahnsdorf beim Diebstahl von Bahnkabeln gefasst worden.

Polizei Blaulicht

© dpa

Die Sechs öffneten am Montagabend am S-Bahnhof Rahnsdorf einen nicht abgeschlossenen Baucontainer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dort nahmen sie sich demnach Kupferkabel mit einer Länge von 300 Metern, um sie anschließend auf einem Anhänger abzutransportieren.
Die Bundespolizei stoppte den Wagen, als die mutmaßlichen Diebe in einem Waldstück in Rahnsdorf losfahren wollten. Alle sechs im Alter von 21 bis 61 Jahren waren bereits polizeibekannt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 8. Mai 2018 15:59 Uhr

Weitere Meldungen