Frau auf Spielplatz fremdenfeindlich beleidigt

Frau auf Spielplatz fremdenfeindlich beleidigt

Eine 39-jährige Frau ist am Dienstag auf einem Spielplatz in Staaken fremdenfeindlich beleidigt worden.

«Als sie mit anderen Frauen und Kindern den Spielplatz am Cosmarweg betrat, wurde sie von einer 26-Jährigen übel beschimpft», sagte eine Polizeisprecherin am frühen Mittwochmorgen. Anschließend kam es noch zu einer kleinen Rangelei, wobei beide Frauen leicht verletzt wurden.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 28. März 2018 12:45 Uhr

Weitere Meldungen