19-Jähriger mit Down-Syndrom von Unbekannten überfallen

19-Jähriger mit Down-Syndrom von Unbekannten überfallen

Unbekannte haben in Weißensee einen 19-Jährigen mit Down-Syndrom überfallen und gewürgt.

Polizei Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, griff die siebenköpfige Gruppe den jungen Mann am Sonntagabend auf offener Straße an. Die Täter würgten ihr Opfer, schlugen ihm auf den Kopf und entrissen ihm schließlich seinen Fotoapparat. Dann flüchteten sie. Der 19-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf, die im Krankenhaus behandelt werden musste.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 13. März 2018 08:45 Uhr

Weitere Meldungen