Streit in S-Bahn eskaliert: Mann geht auf Fahrgäste los

Streit in S-Bahn eskaliert: Mann geht auf Fahrgäste los

Zwei Fahrgäste sind bei einer brutalen Attacke in der S7 zwischen Jannowitzbrücke und Alexanderplatz leicht verletzt worden.

Blaulicht

© dpa

Laut Bundespolizei schlug ein 44-Jähriger am Mittwochnachmittag (28. Februar 2018) mehrfach einer 38 Jahre alten Frau mit der Faust ins Gesicht. Selbst als sie am Boden lag, trat der Mann weiter auf sie ein. Ein 41-Jähriger, der dazwischengehen wollte, wurde ebenfalls von dem Angreifer verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Fahrgäste erlitten Kopf-und Nasenverletzungen

Der polizeibekannte Angreifer flüchtet zunächst am Alexanderplatz, konnte kurz darauf aber festgenommen werden. Bei allen drei Beteiligten wurde ein erhöhter Alkoholpegel festgestellt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 1. März 2018 13:39 Uhr

Weitere Meldungen