Polizei kann durch aufmerksame Anwohnerin Einbruch verhindern

Polizei kann durch aufmerksame Anwohnerin Einbruch verhindern

Die Polizei hat in Mitte einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen - nach dem Hinweis einer aufmerksamen Anwohnerin.

Die Frau hatte am Dienstagabend Geräusche in der Neuen Jakobstraße gehört und die Polizei alarmiert, wie diese am Mittwoch mitteilte. Als die Beamten eintrafen, sahen sie einen Mann auf einem Balkon im Erdgeschoss. Er flüchtete, konnte aber kurz darauf festgenommen werden. Auf dem Balkon befanden sich noch Einbruchswerkzeuge, die Balkontür hatte Hebelspuren. Der Reisepass, laut dem der Mann 27 Jahre alt ist, ist den Angaben zufolge vermutlich gefälscht.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 21. Februar 2018 09:20 Uhr

Weitere Meldungen