Sieg und Niederlage für Nina Mittelham beim WTT-Contender

Sieg und Niederlage für Nina Mittelham beim WTT-Contender

Nina Mittelham und Xiaona Shan vom TTC Berlin Eastside sind beim WTT (World Table Tennis)-Contender im slowenischen Novo Mesto mit unterschiedlichem Erfolg gestartet. Die an Nummer drei gesetzte Mittelham verlor gleich ihre Auftaktpartie gegen die Chinesin Liu Weishan mit 0:3. Shan, Nummer vier der Setzliste, behauptete sich souverän gegen die Italienerin Giorgia Piccolin mit 3:0 und zog ins Achtelfinale ein. Der Wettbewerb ist zugleich auch eine Generalprobe für die WM Ende November in Houston (USA), für die beide nominiert sind.

Nina Mittelham

© dpa

Nina Mittelham vom ttc berlin eastside in Aktion.

Im Doppelwettbewerb stehen Sabine Winter/Nina Mittelham, EM-Zweite im Juni in Warschau, nach ihrem 3:0-Auftakt gegen ein Singapur-Duo und dem folgenden 3:1 gegen Lea Paulin/Katarina Strazar (Slowenien) dagegen bereits im Halbfinale.
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. November 2021 13:44 Uhr

Weitere Meldungen