Schloss Charlottenburg soll neues Besucherzentrum bekommen

Schloss Charlottenburg soll neues Besucherzentrum bekommen

Das Schloss Charlottenburg soll ein neues Besucherzentrum bekommen. Am 13. Juli 2021 wurden die Ergebnisse eines Architekturwettbewerbs veröffentlicht.

Schloss Charlottenburg

© dpa

Das Dach des Schloss Charlottenburg.

Angedacht ist ein Neubau westlich des Ehrenhofvorplatzes, wie die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg mitteilte. «Neben dem Ticketverkauf und einem Museumsshop ist hier ein umfangreiches Informationsangebot für die Gäste vorgesehen.»
Der erste Platz im Architekturwettbewerb geht an das Stuttgarter Büro bez+kock architekten bda - es schlägt in seinem Entwurf einen gläsernen Pavillon mit bepflanzten Dachterrassen vor. Das neue Besucherzentrum könnte bis voraussichtlich 2026 fertig sein, wie ein Sprecher der Stiftung sagte. Nach jetziger Planung sind dafür 11,3 Millionen Euro aus einem Sonderinvestitionsprogramm vorgesehen.
Schloss Charlottenburg
© dpa

Schloss Charlottenburg

Das prachtvolle Schloss Charlottenburg zeigt in seiner Ausstellung die höfische Geschichte Brandenburg-Preußens von der Barockzeit bis ins frühe 20. Jahrhundert. mehr

Sanierung am Schloss Charlottenburg
© dpa

Museumsführer: Schlösser & Gärten

Das Schloss Charlottenburg, das Jagdschloss Grunewald oder das Schloss und der Landschaftsgarten Pfaueninsel locken mit Gemäldegalerien und höfischer Geschichte Jahr für Jahr tausende Besucher an. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 14. Juli 2021 10:48 Uhr

Weitere Meldungen