Zwei Feuerwehrleute bei Löscharbeiten leicht verletzt

Zwei Feuerwehrleute bei Löscharbeiten leicht verletzt

Beim Löschen eines Feuers in einem ehemaligen Supermarkt sind zwei Feuerwehrleute leicht verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte, war der Brand am Montagabend in dem leerstehenden Gebäude in dem zu Berlin-Spandau gehörenden Ortsteil Hakenfelde aus bisher noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit rund 50 Kräften im Einsatz.

Krankenwagen im Einsatz

© dpa

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 15. Juni 2021 06:55 Uhr

Weitere Meldungen