Grütters sieht Filmproduktion erheblich erschwert

Grütters sieht Filmproduktion erheblich erschwert

Filmproduktionen sind aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters durch Lockdown und Corona erheblich erschwert.

Monika Grütters

© dpa

Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin.

«Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen auch Filmproduzentinnen und -produzenten vor große Herausforderungen», sagte die CDU-Politikerin am Freitag in einer Mitteilung in Berlin. «Abstandsgebote am Set und die ständige Gefahr, dass eine Covid-19-Infektion eines Crew-Mitglieds den Dreh unterbricht, erschweren die Filmproduktion erheblich.»
Grütters verwies auf die Unterstützung durch den Deutschen Filmförderfonds und den German Motion Picture Fund, die im vergangenen Jahr Filme mit zusammen knapp 84 Millionen Euro förderten. Die staatlichen Zuschüsse an die Filmindustrie führten zu etwa fünfmal höheren Investitionen von Produktionsfirmen in Deutschland, hieß es.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. Februar 2021 15:16 Uhr

Weitere Meldungen