Berliner Kitas sollen in der Corona-Pandemie offen bleiben

Berliner Kitas sollen in der Corona-Pandemie offen bleiben

Die Kitas in Berlin sollen während der Corona-Pandemie weiterhin offen bleiben. «Derzeit ist kein Lockdown des Kitasystems geplant», teilte die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie am Freitag (11. Dezember 2020) auf Anfrage mit.

Kita-Symbolbild

© dpa

Kinderhände und ein Regenbogen sind an einer Kita zu sehen.

«Viele Kitas haben ohnehin während der Weihnachtstage und über Neujahr eine Schließzeit, die den Eltern schon bekannt ist.» Ansonsten gelte weiterhin der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen. Für die Schulen prüft der Senat gerade, die Weihnachtsferien eine Woche später enden zu lassen, um Kontakte und damit auch das Infektionsrisiko zu senken. «Im Kitabereich ist das Infektionsgeschehen vergleichsweise gering und hat zuletzt auch nicht zugenommen», so die Familienverwaltung. «Ab nächste Woche werden die Testmöglichkeiten mit den Schnelltests ausgeweitet.»
IGW2021_Banner_BerlinDE_400x300px_de.jpg
© Messe Berlin

Rooting for tomorrow

Bei der Internationalen Grünen Woche Digital dreht sich alles um die aktuellen Themen in der Land- und Ernährungswirtschaft. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 11. Dezember 2020 13:38 Uhr

Weitere Meldungen