Feuerwehr warnt vor Brandgefahr in der Weihnachtszeit

Feuerwehr warnt vor Brandgefahr in der Weihnachtszeit

Brennende Kerzen zur Weihnachtszeit versprechen nicht nur eine heimelige Atmosphäre, sondern sind auch mit Gefahren verbunden.

Brennende Zimmerattrappe im Hof der Berliner Feuerwehr in Mitte

© dpa

Eine Zimmerattrappe brennt im Hof der Berliner Feuerwehr im Berliner Bezirk Mitte.

In nur drei Minuten können die Flammen eines brennenden Adventskranzes auf Möbel und weitere Gegenstände übergreifen, warnt die Berliner Feuerwehr. Mit einem Feuerlöscher ließen sich die Flammen zu diesem Zeitpunkt nicht mehr löschen. Die Feuerwehr rät, Kränze und Gestecke auf feuerfeste Unterlagen und in ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen aufzustellen. Brennende Kerzen sollten ständig beobachtet werden. Tannengrün sollte regelmäßig befeuchtet werden, um ein Austrocknen zu verhindern.
Weihnachten
© karepa - fotolia.com

Gans to go: Gänsebraten für zuhause bestellen

Gans to go: Die Weihnachtsgans oder Entenbraten in verschiedenen Variationen fertig nach Hause bestellen - eine Auswahl an Restaurants und Lieferservices mit Gänse-Angeboten in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 27. November 2020 13:53 Uhr

Weitere Meldungen