Müller sieht wegen Corona «besorgniserregende Situation»

Müller sieht wegen Corona «besorgniserregende Situation»

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat den Anstieg der Corona-Infektionen als «besorgniserregende Situation» bezeichnet.

Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin

© dpa

«Jenseits eines Lockdowns hat die Politik nicht mehr viele Möglichkeiten, Maßnahmen zu beschließen, die genau das verhindern», sagte der SPD-Politiker am Dienstag (20. Oktober 2020). Jetzt bestehe wohl die letzte Chance, «uns die erkämpften Freiheiten der letzten Monate zu bewahren», fügte er mit Blick auf Senatsbeschlüsse zur Ausweitung der Maskenpflicht und der Kontaktbeschränkungen hinzu. Es komme nun auf die Disziplin jedes einzelnen an, die Regeln umzusetzen. «Wenn wir es nicht schaffen, die Infektionszahlen zu bremsen, wird es weitere Einschränkungen geben müssen.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 20. Oktober 2020 19:32 Uhr

Weitere Meldungen