Brand in Wohnhaus in Weißensee: Ein Toter

Brand in Wohnhaus in Weißensee: Ein Toter

Bei einem Feuer in einem mehrgeschossigen Wohngebäude in Weißensee ist ein 27-Jähriger ums Leben gekommen.

Feuerwehr

© dpa

Die Feuerwehr fand ihn am Sonntagmorgen (06. September 2020) leblos im Treppenhaus und versuchte erfolglos, ihn wiederzubeleben, wie die Polizei mitteilte. In der Roelckestraße war in der 2. Etage eines viergeschossigen Hauses in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. 24 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar. Ein Brandkommissariat ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 7. September 2020 08:50 Uhr

Weitere Meldungen