Kajakfahrer aus Berlin nach Unfall in Osttirol gestorben

Kajakfahrer aus Berlin nach Unfall in Osttirol gestorben

Ein Kajakfahrer aus Berlin ist in Österreich tödlich verunglückt. Der 58-Jährige starb im Krankenhaus in Osttirol, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er war am Freitag aus noch ungeklärter Ursache bei einem Gruppenausflug auf dem Fluss Drau in der Nähe von Lienz gekentert und dann ohne sein Kajak abgetrieben. Ein Radfahrer fand den bewusstlosen Mann am Ufer. Die Mitfahrer riefen einen Notarzt, der den 58-Jährigen zunächst noch reanimieren konnte. Er starb jedoch später am Abend im Krankenhaus.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht

© dpa

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 8. August 2020 18:14 Uhr

Weitere Meldungen