Champions League: Eisbären am 6. und 13. Oktober gegen Lulea

Champions League: Eisbären am 6. und 13. Oktober gegen Lulea

Die Eisbären Berlin starten am 6. Oktober mit dem Heimspiel gegen den schwedischen Topclub Lulea HF in die Champions League. Das gab der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag bekannt. Wo die Partie, die um 18.00 Uhr starten soll, stattfinden kann, ist laut Eisbären wegen der Corona-Verordnung allerdings noch nicht geklärt. Nach derzeitigem Stand werden keine Zuschauer zum Spiel zugelassen sein. Das Rückspiel ist für den 13. Oktober (18.00 Uhr) in Schweden terminiert. Wegen der Corona-Krise gibt es in diesem Jahr keine Vorrunde, die Champions League startet bei ihrer siebten Auflage direkt mit der K.o.-Runde.

Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. Juni 2020 16:25 Uhr

Weitere Meldungen