Pop schlägt Maskenpflicht für Altenheime vor

Pop schlägt Maskenpflicht für Altenheime vor

Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) macht sich für eine Maskenpflicht in Pflegeeinrichtungen nach dem Vorbild Hamburgs stark.

Auf dem Gang eines Seniorenheims

© dpa

Pop habe in der Senatssitzung am Dienstag (28. April 2020) deutlich gemacht, dass von 10 000 mit dem Coronavirus infizierten Heimbewohnern in Deutschland inzwischen 2000 gestorben seien, berichteten Teilnehmer. Auch der Covid-19-Ausbruch in einer Lichtenberger Seniorenwohnanlage zeige, dass hier Handlungsbedarf bestehe und «dringend» etwas passieren müsse.
Innensenator Andreas Geisel (SPD) kündigte in der Pressekonferenz nach der Sitzung an, der Senat werde am kommenden Dienstag (05. Mai 2020) über eine Maskenpflicht in Senioren- und Pflegeheimen beraten. Am Dienstag beschloss der Senat eine Maskenpflicht für den Einzelhandel, die ab diesen Mittwoch gilt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. April 2020 08:29 Uhr

Weitere Meldungen