Friedrichshain-Kreuzberg will Straßen fürs Spielen sperren

Friedrichshain-Kreuzberg will Straßen fürs Spielen sperren

Mehr Platz zum Spielen: Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will ab dem 1. Mai bis zu 30 Straßen an Sonn- und Feiertagen für Fahrzeuge sperren.

  • Spielstraße Böckhstraße (3)© dpa
    07.08.2019, Berlin: Kinder spielen auf der ersten temporären Spielstraße in Berlin.
  • Spielstraße Böckhstraße© dpa
    Ein Verkehrsschild für den verkehrsberuhigten Bereich ist am 07.06.2013 in Berlin Kreuzberg an der Böckhstraße an der Admiralbrücke im Graefekiez mit zusätzlichen spielenden Kindern gestaltet.
In der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr sollen die Straßen in der Nähe von Spielplätzen zum Spielen und für Fußgänger freigegeben werden, wie das Bezirksamt am Freitag mitteilte. «Dem Bewegungsdrang von Kindern kann hier unter den Bedingungen des Infektionsschutzes besser nachgegeben werden», heißt es in einer Mitteilung des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters Knut Mildner-Spindler (Linke). Anwohner dürften die Straßen laut einer Sprecherin aber noch passieren.

Nachbarschaftsinitiativen sollen temporäre Spielstraßen organisieren

Demnach will Friedrichshain-Kreuzberg ab dem 27. April in einem öffentlichen Aufruf dafür werben, dass sich Nachbarschaftsinitiativen für die Durchführung der Sperrungen engagieren. Die Spielplätze im Umfeld der Straßen sollen als erste gesäubert und freigegeben werden.

Friedrichshain-Kreuzberg: Spielplätze nur stufenweise öffnen

Gleichzeitig kündigte der Bezirk an, dass die Spielplätze in Friedrichshain-Kreuzberg erst ab dem 1. Mai stufenweise geöffnet werden. Am Donnerstag hatten sich die Bezirksbürgermeister darauf geeinigt, die Anlagen berlinweit ab dem 30. April freizugeben. In einzelnen Fällen könne die Öffnung aber länger dauern, hieß es. Die Spielplätze waren wegen der Corona-Pandemie wochenlang geschlossen.
Autofreie Friedrichstraße (2)
© dpa

Sommer: Autofreie Friedrichstraße

29. August 2020 bis Ende Januar 2021

Breitere Fußwege und ein buntes Rahmenprogramm auf der Friedrichstraße: Ab August ist ein autofreier Abschnitt zwischen Leipziger Straße und Französischer Straße geplant. mehr

Kindern Gartenarbeit näherbringen
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 24. April 2020 16:15 Uhr

Weitere Meldungen