9500 Tablets für Schüler aus bedürftigen Familien

9500 Tablets für Schüler aus bedürftigen Familien

Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) will in der Corona-Krise besonders sozial benachteiligten Schülern in Berlin 9500 Tablets zur Verfügung stellen. Bis morgen sollen Schulen angeben, wie hoch der Bedarf unter den Kindern und Jugendlichen ist und dabei jeweils Prioritäten angeben, bestätigte ein Sprecher der Bildungssenatsverwaltung am Dienstag.

Sandra Scheeres spricht zur Presse

© dpa

Sandra Scheeres, Berliner Bildungssenatorin, spricht zur Presse.

Wie Scheeres bereits angekündigt hatte, sollen die mobilen Endgeräte als Leihgabe an Schüler gehen, die nicht ausreichend mit Technik ausgestattet sind, um zuhause am digitalen Unterricht teilzunehmen. «Digitale Schuldinstanz wollen wir auf diese Weise vermeiden», sagte Scheeres.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 21. April 2020 13:23 Uhr

Weitere Meldungen