Recyclinghöfe sollen ab 27. April wieder öffnen

Recyclinghöfe sollen ab 27. April wieder öffnen

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) plant, ihre Recyclinghöfe vom 27. April an wieder an allen Wochentagen zu öffnen. Die Höfe sollen dann von Montag bis Samstag von 08.00 bis 14.00 Uhr wieder sein, wie die BSR mitteilte.

Einfahrt zu einem Recyclinghof der BSR

© dpa

Einfahrt zu einem Recyclinghof der BSR

Die derzeit reduzierten Öffnungszeiten begründete das Unternehmen damit, Personalprobleme vermeiden zu wollen. Bislang hätten sich acht Mitarbeiter mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt, hieß es. Die Ausbreitung innerhalb des Unternehmens habe jedoch weitgehend verhindert werden können.
In der Corona-Krise falle laut BSR mehr Müll an. 1300 Tonnen mehr Restmüll als erwartet holte das Unternehmen in der Woche vor Ostern ein. Das sei ein geringfügiger Anstieg von rund acht Prozent, sagte eine Sprecherin.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 18. April 2020 20:40 Uhr

Weitere Meldungen