Gesundheit: Parlamentsausschuss tagt zur Corona-Krise

Gesundheit: Parlamentsausschuss tagt zur Corona-Krise

Der Gesundheitsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses berät am heutigen Montag (06. April 2020) in einer Sondersitzung über die Corona-Krise.

Plenarsitzung Berliner Abgeordnetenhaus

© dpa

Der Gesundheitsausschuss berät am heutigen Montag in einer Sondersitzung über die Corona-Krise.

Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) will den Abgeordneten dabei einen Überblick zur aktuellen Lage geben. Dann berät das Gremium unter anderem über das Für und Wider einer Maskenpflicht. Die AfD fordert in einem Parlamentsantrag eine Pflicht in Gebäuden wie Supermärkten. Der Senat hatte zuletzt allerdings deutlich gemacht, dass er einen solchen Schritt wie in Österreich oder der Thüringer Stadt Jena momentan nicht ins Auge fasst. Experten sagen, dass ein einfacher Mund-Nasen-Schutz vor allem andere schützen kann, wenn der Träger mit dem Coronavirus infiziert ist.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 6. April 2020 08:02 Uhr

Weitere Meldungen