Sechs Corona-Patienten aus Frankreich in Berlin angekommen

Sechs Corona-Patienten aus Frankreich in Berlin angekommen

Berlin hat aus Solidarität sechs schwerkranke Corona-Patienten aus Frankreich aufgenommen. Sie werden jetzt in der Berliner Charité intensivmedizinisch behandelt, wie die Klinik und die Senatskanzlei am Sonntag (29. März 2020) mitteilten.

Charite Berlin

© dpa

Demnach kommen die Patienten aus dem besonders stark von der Corona-Epidemie betroffenen Elsass. Sie wurden am Samstag mit zwei Privatflugzeugen aus Straßburg ausgeflogen, die die französische Botschaft organisiert hatte. Kurz vor Mitternacht kam der letzte Patient in Berlin an. Der Zustand der Menschen, die an drei Charité-Standorten behandelt werden, sei einigermaßen stabil, hieß es.

Michael Müller: «Solidarität hört nicht an der Stadtgrenze auf»

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hatte die Hilfsaktion am Samstagmorgen angekündigt. «Solidarität hört nicht an der Stadtgrenze auf», erklärte er. «Wir haben die Kapazitäten und können und wollen in Einzelfällen auch helfen und Unterstützung anbieten.» In dieser akuten Krisensituation sei das selbstverständlich. «Herzlichen Dank dem Regierenden Bürgermeister und der #ChariteBerlin für die Solidarität im Kampf gegen #Covid_19», twitterte die französische Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes. «Nur zusammen werden wir es schaffen!»

Covid-19-Patienten aus Italien ebenfalls erwartet

Berlin will, dem Beispiel anderer Bundesländer folgend, auch fünf Corona-Patienten aus Italien aufnehmen. Müller hatte das bereits am vergangenen Mittwoch angekündigt. Ihr Transport werde vorbereitet, teilten Charité und Senatskanzlei am Sonntag dazu mit. Noch stehe nicht fest, wann sie in der der Hauptstadt ankommen.
Berliner Sparkasse
© Berliner Sparkasse

Roman Herzog Preis

Die Berliner Sparkasse ehrt Berlinerinnen und Berliner, die sich für die Gesellschaft der Stadt engagieren. Jetzt bewerben! mehr

Coronavirus
© Center for Disease Control/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Coronavirus: Ansteckung, Symptome, Impfung

Das Coronavirus, das in Wuhan in China erstmals nachgewiesen wurde und eine Lungenkrankheit auslösen kann, breitet sich aus. Die wichtigsten Fakten zu Covid-19. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 29. März 2020 20:39 Uhr

Weitere Meldungen