RND-Vize-Chef Repinski wechselt zu Steingarts Medien-Startup

RND-Vize-Chef Repinski wechselt zu Steingarts Medien-Startup

Der Hauptstadtbüroleiter und stellvertretende Chefredakteur des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), Gordon Repinski, wechselt zum Medien-Startup des Journalisten Gabor Steingart, Media Pioneer Publishing in Berlin. Repinski verlasse spätestens Ende 2020 das Unternehmen, bestätigte der Vorsitzende der Konzerngeschäftsführung der Madsack Mediengruppe, Thomas Düffert, am Dienstag der dpa.

Nach Angaben des Chefredakteurs von Media Pioneer, Michael Bröcker, übernimmt Repinski den Posten des stellvertretenden Chefredakteurs. Er solle unter anderem das Investigative stärken, ein eigenes Talkshow-Format aufbauen und mit Bröcker zusammen einen Hauptstadt-Newsletter auflegen. Steingarts Medien-Startup ist vor allem durch den Newsletter «Steingarts Morning Briefing» und den gleichnamigen Podcast bekannt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. November 2019 08:33 Uhr

Weitere Meldungen