Kleintransporter in Berlin-Pankow ausgebrannt

Kleintransporter in Berlin-Pankow ausgebrannt

Ein Kleintransporter ist in Berlin-Pankow ausgebrannt. Das Auto stand am frühen Montagmorgen in Flammen, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Nach Angaben der Polizei wurde ein weiterer Wagen durch die entstandene Hitze beschädigt. Außerdem soll in der Nähe der Brandstelle ein Kanaldeckel auf der Straße gelegen haben. Ob dieser die Einsatzkräfte behindern sollte, war jedoch unklar. Ein Brandkommissariat der Polizei ermittelt zur Ursache des Feuers.

Feuerwehr

© dpa

Feuerwehreinsatz. Foto: Armin Weigel/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 9. September 2019 07:10 Uhr

Weitere Meldungen