Gedenken an DDR-Flüchtling Chris Gueffroy

Gedenken an DDR-Flüchtling Chris Gueffroy

Anlässlich des 30. Todestages des letzten, an der Berliner Mauer erschossenen DDR-Flüchtlings haben Kirchenvertreter, Historiker sowie Berliner Bürger und Politiker an Chris Gueffroy erinnert.

  • Gedenken an Chris Gueffroy© dpa
    Rainer Just, ehemaliger Öffentlichkeitsmitarbeiter der Versöhnungsgemeinde, hält in der Kapelle der Versöhnung auf dem früheren Todesstreifen an der Bernauer Straße zum 30. Todestag von Chris Gueffroy eine Andacht.
  • Gedenken an Chris Gueffroy© dpa
    Eine Frau steht vor dem Bild von Chris Gueffroy am Fenster des Gedenkens für die Todesopfer der Berliner Mauer auf dem früheren Todesstreifen an der Bernauer Straße.
  • Das Bild von Chris Gueffroy mit einer weißen Rose© dpa
    Das Bild von Chris Gueffroy mit einer weißen Rose.
«30 Jahre nach dem Mauerfall vergessen wir die Opfer nicht», sagte Axel Klausmeier, Direktor der Stiftung Berliner Mauer, am 05. Februar 2019 bei einem Gedenkgottesdienst in der Kapelle der Versöhnung in Berlin-Mitte.
Chris Gueffroy wurde am 5. Februar 1989 am Britzer Zweigkanal von DDR-Grenzsoldaten erschossen. Der 20-Jährige hatte versucht, mit einem Freund von Treptow nach Neukölln zu flüchten. «Mauern können Menschen umbringen. Sie halten sie aber nicht auf», betonte Klausmeier mit Blick auf Diskussionen um die militärische Absicherung von Staatsgrenzen.
Bei einer Kranzniederlegung am Mittag an der Gedenkstele am Ufer des Britzer Verbindungskanals sprach der Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, Oliver Igel (SPD). Nach Gueffroy gab es 1989 noch ein weiteres Todesopfer im Zusammenhang mit der Berliner Mauer. Am 8. März stürzte ein 32-Jähriger mit einem selbst gebauten Ballon in Zehlendorf ab, nachdem er bereits die DDR-Grenze überwunden hatte.
Gedenkstätte Berliner Mauer
© Stiftung Berliner Mauer

Gedenkstätte Berliner Mauer

Die Gedenkstätte Berliner Mauer widmet sich der Dokumentation zur Geschichte Berlins vom Bau bis zum Fall der Mauer. mehr

Berlin Mauer
© dpa

Geschichte der Stadt Berlin

Informationen zur Geschichte der Stadt Berlin mit Epochenüberblick, Geschichte der Bezirke, Museen und Denkmäler, Nationalsozialismus und Berliner Mauer. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. Februar 2019 15:40 Uhr

Weitere Meldungen