Brennender Kinderwagen im Treppenhaus: Drei Verletzte

Brennender Kinderwagen im Treppenhaus: Drei Verletzte

Ein Ehepaar und dessen Kind sind bei einem Feuer in einem Wohnhaus in Berlin-Niederschönhausen verletzt worden. Am Samstagmorgen brannte kurz nach Mitternacht ein Kinderwagen im Treppenhaus des Gebäudes in der Dietzgenstraße, wie die Polizei mitteilte. Die von den Bewohnern alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Das Ehepaar im Alter von 38 und 36 Jahren sowie der zweijährige Sohn wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Grund für das Feuer war nach Polizeiangaben zunächst unklar. «Brandstiftung liegt nahe», so der Sprecher. Die Dietzgenstraße blieb während der Löscharbeiten rund eine Stunde lang für den Verkehr gesperrt.

Feuerwehr

© dpa

Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 12. Januar 2019 12:40 Uhr

Weitere Meldungen