Para-EM: Zweite Medaille für Werferin Wichmann

Para-EM: Zweite Medaille für Werferin Wichmann

Hanna Wichmann hat bei den Europameisterschaften der behinderten Leichtathleten am Freitag in Berlin die Silbermedaille im Keulenwurf (16,63 Meter) gewonnen. Die 22-jährige Greifswalderin, die von einer Spastik stark beeinträchtigt wird und im Rollstuhl sitzt, hatte bereits im Kugelstoßen Bronze geholt. Die Titelkämpfe im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark dauern noch bis Sonntag.

Hanna Wichmann

© dpa

Die Deutsche Hanna Wichmann feiert nach ihrem Wurf mit ihren mitgereisten Fans den Gewinn der Silbermedaille. Foto: Jens Büttner

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 24. August 2018 14:10 Uhr

Weitere Meldungen