Feuer in Café in Köpenick

Feuer in Café in Köpenick

Ein Café in Berlin-Köpenick ist am frühen Dienstagmorgen in Flammen aufgegangen. Das Feuer wütete auf rund 200 Quadratmetern Fläche, twitterte die Berliner Feuerwehr.

Feuerwehrleute an Brandort

© dpa

Rauch steigt aus einem ausgebrannten Café in Berlin-Köpenick auf.

«Momentan finden Restlöscharbeiten statt und es gibt noch eine leichte Rauchentwicklung», hieß es weiter. Rund 40 Feuerwehrleute waren demnach in dem Café in der Salvador-Allende-Straße im Einsatz. Rund 13 Anwohner aus anliegenden Gebäuden mussten zur Sicherheit ihre Wohnungen verlassen. Die Feuerwehr bat, Fenster und Türen in der Nähe des Einsatzortes geschlossen zu halten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 21. August 2018 09:47 Uhr

Weitere Meldungen