Zickzack-Radweg: Bezirk trifft Zuständige diese Woche

Zickzack-Radweg: Bezirk trifft Zuständige diese Woche

Nach Verwunderung und Spott über einen Zickzack-Radweg in Zehlendorf soll es noch in dieser Woche einen Ortstermin mit der zuständigen Firma geben.

  • Zickzack-Radweg in Berlin© dpa
    Im Zickzack verläuft ein Radweg im Stadtteil Zehlendorf. Die Markierungen sind jeweils in Höhe der Bäume verrückt.
  • Zickzack-Radweg© dpa
    Einen außergewöhnlichen Verlauf eines Radweges hat eine Firma auf einem Gehweg in der Leo-Baeck-Straße im Bezirk Zehlendorf aufgemalt. Jede Umrandung der Straßenbäume wurde exakt eingehalten wodurch dieser Zickzack-Kurs auf dem eher sehr schmalen Fußweg entstanden ist. Nach Verwunderung und Spott über einen Zickzack-Radweg im Berliner Stadtteil Zehlendorf soll es noch in dieser Woche einen Ortstermin mit der zuständigen Firma geben.
  • Zickzack-Radweg© dpa
    Einen außergewöhnlichen Verlauf eines Radweges hat eine Firma auf einem Gehweg in der Leo-Baeck-Straße im Bezirk Zehlendorf aufgemalt. Jede Umrandung der Straßenbäume wurde exakt eingehalten wodurch dieser Zickzack-Kurs auf dem eher sehr schmalen Fußweg entstanden ist.
«Wir werden uns treffen und besprechen, wie wir das übermalen», kündigte die zuständige Bezirksstadträtin Maren Schellenberg am 09. August 2018 an. Im Grunde sei ein Radweg auf dem schmalen Bürgersteig in der Leo-Baeck-Straße nicht sinnvoll. Der Wunsch danach sei von einer nahe gelegenen Grundschule ausgegangen. Auf der Straße dürfe kein Radweg markiert werden, weil es eine 30er Zone sei.

Zickzack auf der Leo-Baeck-Straße

Sie fände es sinnvoll, Radweglösungen für schmale Straßen und Bürgersteige für die gesamte Stadt zu diskutieren, sagte Schellenberg. «Ich würde mir wünschen, dass wir da flexibler werden.» Die gesetzlichen Vorgaben seien manchmal hinderlich. Wenn sie auf der bundesweiten Straßenverkehrsordnung fußten, seien sinnvolle lokale Lösungen besonders schwierig. Der Radweg hatte wegen seiner Markierungen für Spott gesorgt: Sie sind in Höhe der Bäume jeweils versetzt. Wer den Weg benutzen will, muss im Zickzack fahren.
Radfahren in Berlin
© dpa

Fahrrad

Alle Infos rund ums Fahrrad: Fahrradtypen, Tipps zu Fahrradkauf, Reparatur und Pflege, Sicherheit, Verkehrsrecht und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 9. August 2018 14:31 Uhr

Weitere Meldungen