Schwimmer Wierling verteidigt Meistertitel über 100 Meter

Schwimmer Wierling verteidigt Meistertitel über 100 Meter

Damian Wierling hat seinen deutschen Meistertitel über 100 Meter Freistil erfolgreich verteidigt. Der 22 Jahre alte Essener schlug am Freitag in Berlin nach 48,89 Sekunden an und siegte damit knapp vor Ali Ahmed Khalafalla aus Ägypten, der nur drei Hundertstelsekunden langsamer war. Bei den deutschen Meisterschaften schwimmen auch Athleten aus anderen Ländern mit. Unter anderem ist auch eine große Gruppe Schwimmer aus Kuwait in der Bundeshauptstadt am Start.

Damian Wierling

© dpa

Deutscher Meister über 100 Meter Freistil:Damian Wierling. Foto: Petter Arvidson/Archiv

Wierling ist bereits für die Europameisterschaften im August in Schottland qualifiziert und kann die Titelkämpfe von Donnerstag bis zu diesem Sonntag als Standortbestimmung und Vorbereitung nutzen. Bei den Frauen siegte Annika Bruhn aus Neckarsulm in 54,13 Sekunden und löste Nina Kost als Meisterin ab.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 20. Juli 2018 16:50 Uhr

Weitere Meldungen