Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Marzahn

Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Marzahn

Bei einem Wohnungsbrand in Berlin-Marzahn sind am Freitagabend mehrere Personen verletzt worden.

Feuerwehr

© dpa

Das Feuer war nach Angaben der Feuerwehr in einer Wohnung in der dritten Etage eines fünfgeschossigen Wohnblocks im Geraer Ring ausgebrochen. Mehrere Einrichtungsgegenstände haben demnach gebrannt.
Aus der Brandwohnung wurde den Angaben zufolge eine Person gerettet. Sie kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Aus der Nachbarwohnung brachte die Feuerwehr eine weitere Person sowie zwei Katzen in Sicherheit. Insgesamt wurden nach Angaben der Feuerwehr fünf Personen von einem Notarzt betreut. Die Polizei sprach von drei Verletzten. Die Wohnung brannte demnach komplett aus. Über die Ursache des Feuers und die Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 14. Juli 2018 01:10 Uhr

Weitere Meldungen