NBA-Jungstar Porzingis trainiert mit Alba-Nachwuchs

NBA-Jungstar Porzingis trainiert mit Alba-Nachwuchs

Freiwürfe, Korbleger oder Koordinations-Übungen: Der lettische NBA-Jungstar Kristaps Porzingis hat am Freitag mit jungen Talenten des Basketball-Bundesligisten Alba Berlin auf dem Parkett gestanden.

NBA-Jungstar Kristaps Porzingis

© dpa

NBA-Jungstar Kristaps Porzingis.

Der 22 Jahre alte Center der New York Knicks beobachtete die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren bei verschiedenen Übungen, gab Tipps und griff auch selbst zum Ball. Gleich zu Beginn stellte er sich an die Freiwurflinie und versenkte alle seine zehn Würfe.

Porzingis: «Es waren einige Übungen dabei, die ich nicht kannte»

Etwa Aufgaben zur Koordination von Händen und Füßen waren auch für ihn neu. Den Alba-Talenten riet er, sich nicht gleich zu große Ziele zu stecken. «Man sollte nicht zu weit vorausdenken und einen Schritt nach dem anderen machen.»

Dabei hat Porzingis auch der heutige Alba-Trainer Aito García Reneses geholfen.

Er förderte den Center in seiner Zeit beim spanischen Club CBD Sevilla von 2012 bis 2014. Nur ein Jahr später wechselte Porzingis in die NBA. «Er ist eine Legende. Ich hatte das Glück, ihn als Trainer zu haben», sagte Porzingis. «Er hat so viel Erfahrungen und kann jungen Talenten in ihrer Entwicklung helfen.»

Lettischer NBA-Spieler bereits fürs Comeback

Porzingis wird seit Beginn seiner Karriere wegen seiner Spielweise immer wieder mit dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki verglichen. Im Februar hatte er sich einen Kreuzbandriss zugezogen und verpasste deswegen auch das Allstar-Game der NBA. «Ich fühle mich gut und das Knie fühlt sich auch gut an», sagte Porzingis, der aber keinen genauen Zeitpunkt für sein Comeback nannte. Porzinigs ist für einen Sportartikelhersteller in Berlin, der unter anderem gemeinsam mit Alba am Samstag im Jahn-Sportpark ein Streetball-Turnier ausrichtet. Dort wird auch Porzingis vor Ort sein.
Alba Berlin gegen den Straßburg IG
© dpa

Alba Berlin

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Alba Berlin in der Mercedes-Benz Arena. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 16. Juli 2018 08:01 Uhr

Weitere Meldungen