DRK eröffnet festen Standort für Blutspende

DRK eröffnet festen Standort für Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz eröffnet an diesem Dienstag in Berlin-Steglitz einen festen Blutspende-Standort. An jedem Werktag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr können Freiwillige im Institut für Transfusionsmedizin am Hindenburgdamm Blut spenden, wie das DRK mitteilte.

Blutspende

© dpa

Darüber hinaus bietet das DRK zu wechselnden Terminen auch Spendenmöglichkeiten an anderen Orten der Stadt an. Blutspenden sind auch beim privaten Anbieter Haema möglich. In Berlin betreibt er Blutspendezentren an sechs Standorten. Während das DRK auf Ehrenamtlichkeit setzt, gibt es bei Haema eine Aufwandsentschädigung für Spender.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 14. Mai 2018 09:21 Uhr

Weitere Meldungen