Rentner stirbt bei Zusammenstoß zweier Autos

Rentner stirbt bei Zusammenstoß zweier Autos

Ein 83-Jähriger ist beim Zusammenstoß zweier Autos in Ostbrandenburg ums Leben gekommen. Der Mann wollte mit seinem Wagen am Montag in der Nähe von Bad Saarow (Oder-Spree) abbiegen und kollidierte dabei mit einem zweiten Wagen, der auf dieser Straße fuhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 83-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, die 39 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos erlitt leichte Verletzungen.

Rettungswagen mit Blaulicht

© dpa

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 24. April 2018 14:51 Uhr

Weitere Meldungen