Collien Ulmen-Fernandes setzt sich für Afrika ein

Collien Ulmen-Fernandes setzt sich für Afrika ein

Berlin (dpa/bb) - Die Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes engagiert sich für die bundesweite Hilfsaktion «Dein Tag für Afrika». Sie sei selbst in Afrika gewesen, sagte Ulmen-Fernandes am Freitag in Berlin. «Das, was ich dort gesehen habe, hat mich nachhaltig beschäftigt.» Man könne sich gar nicht vorstellen, wie extrem die Armut sei. Bildung könne ein Ausweg sein, sagte die 36-Jährige. Der von dem gemeinnützigen Verein Aktion Tagwerk organisierte «Tag für Afrika» findet dieses Jahr zum 16. Mal statt. Am 19. Juni arbeiten Schüler in ganz Deutschland einen Tag, um mit dem verdienten Geld Bildungsprojekte für Gleichaltrige in verschiedenen afrikanischen Ländern zu unterstützen.

Aktion Tagwerk

© dpa

Nora Weisbrod (l-r), Malu Dreyer, Juri Niephaus und Collien Ulmen-Fernandes. Foto: Jörg Carstensen

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 2. März 2018 14:00 Uhr

Weitere Meldungen