Champions League: TTC Eastside erreicht Halbfinale

Champions League: TTC Eastside erreicht Halbfinale

Trotz einer 2:3-Niederlage gegen den ungarischen Meister Szekszard im Viertelfinal-Rückspiel haben die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside am Freitag das Halbfinale der Champions League erreicht. Nach dem 3:0 (9:2 Sätze)-Sieg aus dem Hinspiel reichte die knappe Niederlage zum Weiterkommen.

Xiaona Shan vom TTC Berlin Eastside

© dpa

Xiaona Shan von TTC Berlin freut sich über den Sieg.

Im Halbfinale treten die Berlinerinnen gegen den Sieger des Duells zwischen Bursa Beledyiespor und TT Saint Quentinois (Frankreich) an. Beide Teams treffen am Samstag nach dem 3:1-Auswärtssieg der Türkinnen im Hinspiel im Rematch aufeinander. Die Semifinal-Spiele finden Mitte März und Anfang April statt.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. Februar 2018 08:20 Uhr

Weitere Meldungen