Mann befreit eingeschlossenes Kleinkind aus heißem Auto

Ein Vater hat seinen zweijährigen Sohn in Berlin-Steglitz bei Hitze allein im Auto gelassen. Das Schiebedach sei nur leicht geöffnet gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Passant entdeckte das weinende Kind am Montag in seinem Sitz auf der Rückbank des Wagens. Als nach etwa 15 Minuten niemand dazu kam und der kleine Junge immer schwächer weinte, entschied sich der Mann einzugreifen. Er schlug die Seitenscheibe ein, holte den Zweijährigen heraus und rief einen Krankenwagen. Kurz darauf kam auch der 46 Jahre alte Vater zurück, er äußerte sich nach Polizeiangaben nicht weiter dazu und konnte seinen Sohn wieder mitnehmen. Gegen ihn werde jetzt wegen Verletzung der Fürsorgepflicht ermittelt.
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 9. Juli 2013 15:39 Uhr
max 26°C
min 16°C
Teils bewölkt mit mittleren bis starken Schauern Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)