Dirk Bach tot - Herzversagen als Todesursache wahrscheinlich

Dirk Bach tot - Herzversagen als Todesursache wahrscheinlich

Der Schauspieler Dirk Bach (51) ist aller Wahrscheinlichkeit nach an Herzversagen gestorben. Eine Obduktion der Leiche sei nicht vorgesehen, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Holger Freund, am Dienstag. In Bachs Appartement seien Medikamente gegen Bluthochdruck, Herzinsuffizienz sowie Cholesterinsenker gefunden worden.

Eine Rose vor dem Schlosspark-Theater

© dpa

Dirk Bach (51) ist wahrscheinlich an Herzversagen gestorben. Foto: Marc Tirl

Zum Zeitpunkt seines Todes sei Bach allein in der Wohnung im Ortsteil Lichterfelde gewesen. Zuletzt sei der Schauspieler am Sonntag gegen 14.00 Uhr lebend gesehen worden. Sein toter Körper wurde am Montag gegen 16.20 Uhr gefunden. Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt. Die Ermittlungen wurden damit laut Sprecher abgeschlossen. Die Leiche werde nun zur Beerdigung freigegeben.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 2. Oktober 2012 14:59 Uhr

Weitere Meldungen