Bischof Dröge: «Menschen in ihrer Religion ernst nehmen»

Bischof Dröge: «Menschen in ihrer Religion ernst nehmen»

Der evangelische Landesbischof in Berlin, Markus Dröge, will stärker mit Muslimen zusammenarbeiten. Ein von der Landeskirche neu eingestellter Pfarrer für interreligiösen Dialog solle persönliche Beziehungen zu Moscheegemeinden aufbauen, sagte er der «Berliner Zeitung» (Samstag). Er halte interreligiöse Projekte für sehr wichtig. «Menschen, die hier leben, sollten in ihrer Religion ernst genommen werden», erklärte Dröge weiter.

Der evangelische Landesbischof, Markus Dröge

© dpa

Dröge will stärker mit Muslimen zusammenarbeiten. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Es gehe darum, gemeinsame Bildungsangebote zu schaffen, sagte der Bischof. «Wir wollen denjenigen helfen, die bereit sind, sich in die Gesellschaft hinein zu begeben.» Wer Integration wolle, der brauche Bildung. Radikale Muslime wie die Salafisten gehörten aber nicht zu den Adressaten des Angebots, meinte Dröge.
Spreewald Therme: Vinowellness
© Beate Wätzel

Vinowellness – Wellness mit Weintrauben

Erleben Sie die Weintraube von einer neuen Seite: prickelnd, kernig und intensiv wirksam: Vinowellness vom 1. September bis zum 31. Oktober in der Spreewald Therme in Burg. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 25. August 2012 14:35 Uhr

Weitere Meldungen