Bombardier liefert Straßenbahnen für Berlin aus

Bombardier liefert Straßenbahnen für Berlin aus

Das Bombardierwerk in Bautzen wird ab September Straßenbahnen für Berlin liefern - fast ein halbes Jahr später als zunächst geplant. Das Auftragsvolumen für die 99 sogenannten Flexity-Bahnen liegt bei knapp 300 Millionen Euro, gaben Bombardier und die Berliner Verkehrsbetriebe am Freitag in Bautzen bekannt. 2017 soll der Auftrag abgeschlossen sein.

Bautzener Bombardierwerk

© dpa

Das Bombardierwerk in Bautzen baut Straßenbahnen für Berlin. (Archivbild)

Die Auslieferung der ersten Bahn verzögerte sich um etwa fünf Monate, weil das Bautzener Werk im August 2010 von einem Hochwasser betroffen war und erst im Herbst wieder die Produktion aufnehmen konnte. Die neue Straßenbahn wurde speziell für Berlin entwickelt und ist mit Monitoren ausgerüstet, die von jedem Fahrplatz aus sichtbar sind.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Juli 2011 13:52 Uhr

Weitere Meldungen