Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Inhaltsspalte

Pflegedienst

Pflegedirektorat
Bild: JVK

Mit Sicherheit gesund

Pflege im Vollzug verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Das bedeutet medizinische Resozialisierung unter Berücksichtigung von physischen, psychischen und sozialen Zusammenhängen.

Pflegekräfte

Pflegekräfte stellen im Berliner Justizvollzug die zweitgrößte Berufsgruppe. Sie sind neben den Ärzten diejenigen, die mit den Patientinnen und Patienten in ständigem Kontakt stehen.

Pflegekräfte gewährleisten die notwendige vollzugliche Sicherheit und beachten die gesetzlichen Vorgaben für die einzelne Person und für die Allgemeinheit. Sie sind hinsichtlich der rechtlichen Besonderheiten der Medizin im Strafvollzug geschult.

Pflegekräfte arbeiten mit dem Ärzteteam und den angeschlossenen Fachabteilungen (Physio- und Ergotherapie, Röntgenabteilung etc.) sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des allgemeinen Vollzugsdienstes zusammen.

In einem hoch komplexen Umfeld, in dem ein permanentes Spannungsfeld zwischen medizinischen und vollzuglichen Notwendigkeiten besteht, zu arbeiten, bedeutet eine interessante Aufgabe mit hoher sozialer Verantwortung. Wir sind dreijährig examiniert. Professionelle Pflege ist uns wichtig. Deshalb entwickeln wir die Qualität unserer Leistungen durch Teilnahme an internen und externen Fortbildungen stetig weiter.

Flyer Pflegedirektorat

PDF-Dokument