Viertes „Weihnachtshaus“ im Kulturzentrum Alte Schule Adlershof am 30. November 2019

weihnachtshaus
Bild: MK ILLUMINATION
Pressemitteilung vom 11.11.2019

Es hat schon Tradition: zum vierten Mal lädt das Kulturzentrum Adlershof Alte Schule in der Dörpfeldstraße 54/56 am Samstag, dem 30.11.2019 von 14:00 bis 19:00 Uhr zum „Weihnachtshaus“ ein.

Die Joseph-Schmidt-Musikschule gestaltet um 14:00 Uhr die zünftige musikalische Eröffnung im „Kulinarischen Weihnachtsgarten“ unter freiem Himmel, um dann im Bürgersaal bis 17:30 Uhr ein vielseitiges musikalisches Programm mit Instrumentalmusik, Tanz und Gesang zu präsentieren.
Auch gibt es wieder verschiedene kreative Angebote: es können Weihnachtskarten gedruckt und Weihnachtsengel gebastelt werden und auch das beliebte Filzen steht wieder auf dem Programm. Der Kiezklub wird zur Weihnachtsbäckerei unter dem Motto „Bäckerfrische Pfefferkuchen selbst gestalten“.

In der Stefan-Heym-Bibliothek wird um 15:00 Uhr das Schattentheater „Peter und der Wolf“ mit dem Theater Scuraluna für Zuschauer ab 4 Jahren gezeigt und der „Büchertrödel“ lädt wieder zum Stöbern und Fündig werden ein.
Die Kunstgalerie Alte Schule Adlershof zeigt ihr aktuelles Ausstellungsangebot „Wohin und Zurück“ mit zeitgenössischer Kunst.
Draußen vor dem Haus lädt der „Kulinarische Weihnachtsgarten“ zu verschiedensten süßen und herzhaften Leckereien: Adlershofer Gastronominnen und Gastronomen verwöhnen die Gäste. Feuerschalen spenden Licht und Wärme und laden zum Flanieren ein.

Mit Einbruch der Dunkelheit wird die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, Cornelia Flader, um 16:30 Uhr das ehrwürdige Backsteingebäude und den Vorgarten im hellen Lichterglanz erstrahlen lassen, begleitet vom weihnachtlichen „Turmblasen“.

Sie sind herzlich eingeladen: schauen Sie vorbei, genießen den Voradventsnachmittag und bringen Sie Kinder, Freunde, Bekannte und viel Neugierde mit. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kultur und Museum in Kooperation mit dem Kiezklub Adlershof und dem Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße.

Weitere Informationen:
www.berlin.de/bildung-t-k