Koordinationsstelle zur Vermeidung und Behebung von Wohnungsverlust

Die Koordinationsstelle zur Vermeidung und Behebung von Wohnungsverlust ist der Sozialdienst für Wohnungsnotfälle. Er berät und unterstützt, wenn die Wohnung gekündigt ist oder die Zwangsräumung bevorsteht. Sollten eine Wohnung oder Unterkunft nicht mehr zur Verfügung stehen, können die Sozialarbeiterinnen in eine Unterkunft vermitteln und ggf. bei der Suche nach geeignetem Wohnraum Unterstützung leisten. Besteht darüber hinaus ein Bedarf zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, erfolgt hier die Vermittlung in eine entsprechende betreute Wohnform.

Zuständigkeiten

Zuständigkeit Name Zimmer Telefon
Gruppenleitung
in Vertretung
Frau Hübel 214 90297-6132
Mitarbeiterin Frau Messerschmidt 106 90297-6040
A, F, L, Z Herr Würbach 108 90297-6079
B, J, V Frau Wolff 102 90297-6038
C, G, H, I Frau Lehwark 107 90297-6041
D, E, P, X Frau Piesker 105 90297-6082
K, N, Q Frau Nobis 104 90297-6037
M, O, R Frau Wernicke 101 90297-6030
S Frau Schütz 109 90297-6042
T, U, W, Y Frau Nowottnick 110 90297-6022

Unterbringung Flüchtlinge (nicht EU-Ausland)

Sprechzeiten zur Unterbringung von geflüchteten Menschen:
Mo, Di, Do, Fr 08.30 – 11.30 Uhr

Zuständigkeit Name Zimmer Telefon
A – B, D – E, N, Q – R,
U – V, X
Frau Gündogdu 113 90297-5995
C, F – G, I – J, L – M,
O – P, S – T, Y – Z
Frau Beqiri 112 90297-6050
H, K Herr Moharam 114 90297-6051
Sprachmittlerin Frau Kassas 114 90297-6077
Sprachmittler Herr Moharam 114 90297-6051

Flyer Koordinationsstelle 04.2017

PDF-Dokument (160.1 kB)