Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Igel zum Aufstieg des 1. FC Union Berlin - Bezirksbürgermeister empfängt Mannschaft

Bezirksbürgermeister Igel jubelt vom Rathausbalkon an dem die Fahne des 1. FC Union Berlin hängt
Bild: BA Treptow-Köpenick
Pressemitteilung vom 28.05.2019

In einem aufregenden Relegations-Rückspiel am gestrigen Abend im Stadion an der Alten Försterei machte der 1. FC Union Berlin den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga perfekt.

Igel zum Aufstieg des 1. FC Union Berlin: “Mit Abpfiff um 22:28 Uhr hat das Fußball-Wohnzimmer in der Alten Försterei gebebt. Die Spieler sind schon heute Legenden und haben mit ihrer Leistung in dieser Saison Vereinsgeschichte geschrieben. Dem Südosten Berlins hat die Mannschaft damit ein wunderbares Fußball-Märchen beschert.”

Bis in die frühen Morgenstunden wurde in Teilen Köpenicks gefeiert und gejubelt. Der gesamte Südosten der Stadt trägt heute die Farben Rot und Weiß. Der 1. FC Union Berlin steht als Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga fest. Das soll entsprechend gewürdigt werden.

Bezirksbürgermeister Oliver Igel wird am Mittwoch, dem 29. Mai 2019, die Mannschaft im Rathaus Köpenick empfangen, die sich ins Gästebuch (das „Goldene Buch“) des Bezirks Treptow-Köpenick eintragen wird. Anschließend wird sich die Mannschaft auf dem Balkon des Rathauses präsentieren.

Igel weiter: „Diese Saisonleistung verdient höchste Anerkennung! Dieser historische Moment findet daher zu Recht Platz im Goldenen Buch des Bezirkes“

„Und niemals vergessen: Eisern Union!“