Pressemitteilungen 2017

Mordsgeschichten mit Stephan Hähnel in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek

Link zu: Mordsgeschichten mit Stephan Hähnel in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek
Bild: Periplant

05.04.2017
Am Mittwoch, den 19. April 2017 ab 18:00 Uhr stellt die Heinrich-von-Kleist-Bibliothek ihre Räumlichkeiten für eine Lesung von dem Autor Stephan Hähnel bereit. Weitere Informationen

Kaffee, Kuchen & Sängerin Martha Pfaffeneder im STZ Kaulsdorf

04.04.2017
Am Dienstag, den 11. April 2017, von 15:00 bis 16:30 Uhr lädt das Stadtteilzentrum Kaulsdorf Gäste des älteren Semesters zu einem Nachmittag mit der Sängerin und Schauspielerin Martha Pfaffeneder ein, die mit Witz, Musik und „Wiener Charme“ die Gäste unterhalten wird. Weitere Informationen

Auf der Jagd nach bunten Eiern mit dem Jugendzentrum Betonia

04.04.2017
Von Montag, den 10. April bis Donnerstag, den 13. April 2017 sind in den Osterferien alle Kinder und Jugendliche aus Marzahn herzlich eingeladen: Auch in diesem Jahr freut sich das Jugendzentrum Betonia darauf, eine spannende und abwechslungsreiche Ferienwoche zu verbringen. Weitere Informationen

Neue Ausstellung "WACHSEN ENTFALTEN VERZAUBERN" in der Pyramide

Link zu: Neue Ausstellung "WACHSEN ENTFALTEN VERZAUBERN" in der Pyramide
Bild: Ausstellungszentrum Pyramide

03.04.2017
Von Montag, den 1. April bis Freitag, den 4. Mai 2017 präsentiert das Ausstellungszentrum Pyramide "WACHSEN ENTFALTEN VERZAUBERN" - die Ausstellung der 21. Kunstwerkstätten der Marzahn-Hellersdorfer Oberschulen. Weitere Informationen

"Nein" zu Gewalt – Gewaltpräventionsprojekt der Polizeidirektion 6

03.04.2017
Von Montag, den 3. bis Freitag, den 7. April 2017 besucht die Polizeidirektion 6 bereits zum dreizehnten Mal das Präventionsprojekt „Nein“ zu Gewalt – egal wo! Oberschulen im Bezirk. Weitere Informationen

55 Jahre Pittiplatsch: „Ach du meine Nase“

03.04.2017
Am Sonntag, den 9. April 2017 präsentiert das Freizeit-Forum-Marzahn ab 15:00 Uhr ein Programm mit Pittiplatsch und seinen Freunden im Arndt-Bause-Saal. Weitere Informationen

Aufbau der WLAN-Standorte im Bezirk geht voran

03.04.2017
Der Aufbau der WLAN-Hotspots in und an öffentlichen Gebäuden auch in Marzahn-Hellersdorf geht weiter voran. Weitere Informationen

Sprachlich fit für den Urlaub?

03.04.2017
Die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf, 12627 Berlin, Mark-Twain-Str. 27, bietet Kurse an, um in Englisch oder Französisch Grundkenntnisse zu erwerben oder vorhandenes Wissen aufzufrischen und zu festigen. Weitere Informationen

Seniorennachmittag mit Kultur & Flötentrio

03.04.2017
Am Mittwoch, den 12. April 2017, von 14:30 bis 16:00 Uhr lädt das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost Gäste des älteren Semesters zu einem Nachmittag mit Kultur und Flötentrio ein. Weitere Informationen

Lange N8 der Ausbildung 2017

03.04.2017
Am Donnerstag, den 4. Mai 2017, von 16:00 bis 21:00 Uhr findet zum 4. Mal die “Lange N8 der Ausbildung” im Holiday Inn Berlin City East statt. Weitere Informationen

Ausschuss für Rechnungsprüfung, Eingaben und Beschwerden gebildet

31.03.2017
Die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung von Marzahn-Hellersdorf informiert, dass auch in dieser Wahlperiode auf der Grundlage des § 17 Bezirksverwaltungsgesetz der Ausschuss für Rechnungsprüfung, Eingaben und Beschwerden unter Leitung des Bezirksverordneten Rolf Keßler gebildet wurde. Weitere Informationen

Wuhletal im Wandel. Fotos von Heino Mosel 1982 bis 2003

31.03.2017
Von Montag, den 10. April bis Sonntag, den 15. Oktober 2017, dauert die Ausstellung "Wuhletal im Wandel. Fotos von Heino Mosel 1982 bis 2003" im Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf. Weitere Informationen

Eine neue Runde Englisch an der VHS

31.03.2017
Englischkenntnisse an der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf verbessern! Wer schon vor längerer Zeit Englisch gelernt hat und seine Kenntnisse auffrischen und festigen möchte hat dazu in Seminaren Gelegenheit, die im April beginnen. Weitere Informationen

Vortragsreihe DIE FÜNF WELTRELIGIONEN - Pessach und das Judentum

31.03.2017
Am Montag, den 10. April 2017, um 16:00 Uhr, beginnt im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Str. 58, 12627 Berlin, der Vortrag "Pessach und das Judentum" der Reihe "Die fünf Weltreligionen". Weitere Informationen

Vernissage: Bidirektionale Schnittstellen im urbanen Landschaftsraum

Link zu: Vernissage: Bidirektionale Schnittstellen im urbanen Landschaftsraum
Bild: Galerie M

31.03.2017
Am Samstag, den 1. April 2017, ab 18 Uhr lädt die Galerie M zur Vernissage der Ausstellung "Bidirektionale Schnittstellen im urbanen Landschaftsraum", die dann von Sonntag, den 2. April bis Dienstag, den 11. April 2017, außer samstags jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist. Weitere Informationen

Ehrenamtlich fleißige Hände im SOS-Familienzentrum gesucht

31.03.2017
Wer hat Zeit und Lust ehrenamtlich die Aktivitäten und Projekte des SOS-Familienzentrum zu unterstützen? Das Haus suchte Talente und andere Ideen, wie man sich in das Angebot des Familienzentrum einbringen kann. Weitere Informationen

Vortragüber die Bildhauerin Ingeborg Hunzinger

30.03.2017
Am Donnerstag, dem 6.April 2017, ab 17:30 Uhr, lädt die Stiftung OST-WEST-BEGEGNUNGSSTÄTTE Schloss Biesdorf e.V. zum Vortrag "Die Sinnende im Schlosspark – die Kunst der Ingeborg Hunzinger" in das Stadtteilzentrum Biesdorf ein. Weitere Informationen

Fest der kleinen Musikanten 2017 im Freizeitforum Marzahn

29.03.2017
Am Samstag, den 1. April 2017, ab 15:00 Uhr versammeln sich Eltern und Großeltern wenn die Kleinen Musikanten, also die Kitakinder des Bezirks, im Freizeitforum Marzahn einladen. Weitere Informationen

Antragsfrist für Zuwendungen des Jugendhilfeausschuss geändert

29.03.2017
Gemäß dem Beschluss des Jugendhilfeausschusses Marzahn-Hellersdorf von Mittwoch, den 22. März 2017 wurde die Antragsfrist für Zuwendungen geändert, freie Träger der Jugendhilfe können eine Förderantrag bis Mittwoch, den 31. Mai 2017 für die nächsten zwei Haushaltsjahre stellen. Weitere Informationen

Gemeinsames Engagement sichert Standort von Laib & Seele

29.03.2017
In einer gemeinsam unterzeichneten Vereinbarung haben der Eigentümer des Gebäudes, die FELIX Wohnungsgenossenschaft eG, die Vertreter von Laib und Seele (Projekt und Kirchenvertreter) und Sozialstadträtin Juliane Witt die Zukunft der Zusammenarbeit am Standort gesichert. Weitere Informationen