Inhaltsspalte

Jugendhilfespezifisches Auswahlverfahren (Interessenbekundung) für den Bau und Betrieb einer Kindertagesstätte in der Stralsunder Str. 20 in 12623 Berlin

Pressemitteilung vom 22.01.2016

Das Bezirksamt Marzahn – Hellersdorf von Berlin sucht für den Bau und Betrieb einer Kindertagesstätte in der Stralsunder Str. In 12627 Berlin mit mindestens 48 Plätzen einen erfahrenen und geeigneten Träger der freien Jugendhilfe oder den Eigenbetrieb „Kindergärten NordOst“. Die verfahrensdurchführende Stelle ist das Jugendamt, Interner Dienst, Jug ID 2, Riesaer Straße 94, 12627 Berlin.

Bei dem Jugendhilfespezifischen Auswahlverfahren handelt es sich nicht um eine Ausschreibung im Sinne des § 55 der Landeshaushaltsordnung Land Berlin (LHO) bzw. um eine Vergabe eines öffentlichen Auftrages. Das Verfahren dient ausschließlich der Entscheidungsvorbereitung.

Ziel dieses Verfahrens ist die Übertragung des Baus und des Betriebs der o.g. Kindertagesstätte an einen geeigneten Träger der freien Jugendhilfe oder den Eigenbetrieb „Kindergärten NordOst“, der die erforderlichen baulichen Erfahrungen sowie Kompetenzen beim eigenständigen Betrieb einer Kindertagesstätte vorweisen kann.

Näheres zum Verfahren ist auf den Internetseiten des Jugendamts

Der Abgabetermin für die geforderten Unterlagen ist Freitag, der 26. Februar 2016 bis 12:00 Uhr.